Sicherheit

Festplatte verstecken unter Windows 2000 und XP

Festplatte verstecken unter Windows 2000 und XP
Festplatte verstecken unter Windows 2000 und XP

Dieser Trick unter Windows XP und Windows 2000 ist sehr einfach, schnell und sicher. Als Admin schalten Sie eine Partition ausschließlich im eigenen Konto ein und deaktivieren diese fül alle übrigen Nutzer. Um Verbote oder Rechte müssen Sie sich nicht kümmern, weil die Partition für andere Benutzer gar nicht existiert. Manuell erledigen Sie diese Aktion über die Datenträgerverwaltung Diskmgmt.MSC. Des geht ganz einfach mit dem kleinen Windows Tool Mountvol.EXE. Der Befehl lautet dazu:

mountvol e: /d

Damit deaktivieren Sie die Partition E:

Mit

mountvol e: \\?\{<Volume-ID>}\

wird sie wieder geladen. Die 36-stelligen Volume-IDsaller Partitionen werden von Mountvol angezeigt, wenn Sie das Kommandozeilen-Werkzeug ohne Parameter aufrufen. Die passende ID können Sie dann kopieren und anstelle von <Volume-ID> einfügen.

ACHTUNG! Setzen Sie “Mountvol /d” wohlüberlegt an! Mountvol hängt jede Partiton ab, ohne Rückfrage  und ohne Rücksicht auf Auslagerungsdateien und das System selbst. Im schlimmsten Fall legen Sie Ihr Windows lahm. Sie müssen also selbst darauf achten, dass es sich um eine reine Datenpartition handelt.

Incoming search terms:

  • laufwerke verstecken xp
  • windows 2000 festplatte verstecken

Post Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen